WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Schiffskiel


Unterstel Rumpflinie


Basiswissen


Als Kiel bezeichnet man eine Verbindung vom Schiffsende bis zur Schiffsspitze entlang am untersten Teil des Schiffsbodens. Der Kiel ist oft sehr schwer und stabilisiert die Lage des Schiffes im Wasser. Wie tief der Kiel im Wasser einsinkt nennt man den Tiefgang.

Hat jedes Wasserfahrzeug einen Kiel?


Nein, Schlauchboote zum Beispiel haben keinen Kiel. Auch kleinere Segelboote (z. B. Jollen) haben keinen Kiel sondern ein ein- und ausziehbares Schwert.

Siehe auch


=> Seemannslexikon
=> Kielwasser
=> Tiefgang
=> Kiel





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021