WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Matrix mal Vektor


Anleitung


Basiswissen


Die Rechnung erfolgt analog zu Matrix mal Matrix. Das Ergebnis ist ein neuer Vektor mit der Höhe des Matrix. Die Matrix steht dabei immer links, der Ausgangsektor rechts davon. Das Verfahren ist hier Schritt-für-Schritt erklärt.

Vorab


◦ Man hat eine Matrix mal einen Vektor gegeben.
◦ Die Matrix steht links, der Vektor immer rechts.
◦ Ein Vektor ist ein Sonderfall einer Matrix.
◦ Ein Vektor ist sozusagen eine => Spaltenmatrix

Anleitung


◦ Man kann Matrix mal Vektor rechnen, wenn:
◦ Die Breite der Matrix links gleich der Höhe des Vektors rechts ist.
◦ Das Ergebnis dieser Multiplikation ist ein Vektor.
◦ Er hat dieselbe Höhe wie die Matrix.
◦ Mehr unter => Matrix mal Matrix

Wo wird das bei Stochastischen Prozessen benötigt?


◦ Stochastische Prozesse beschreiben zum Beispiel den Wechsel von Kunden zwischen Supermärkten.
◦ Ein anderes typisches Beispiel ist die Populationsentwicklung von Insekten.
◦ Siehe mehr dazu unter => Übergangsmatrix mal Zustandsvektor

Wo wird das bei Graphiken verwendet?


◦ Man kann 2D- oder 3D-Figuren drehen, stauchen, scheren und so weiter.
◦ Mathematisch kann das über einfache Matrizenrechnungen umgesetzt werden.
◦ Mehr unter => lineare Abbildung

Verwandte Themen














© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021