WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Bestandsfunktion


Eine Funktion B(x), die sagt wie viel man zum Zeitpunkt x hat


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Was meint Bestand?


◦ Bestand meint: wie viel man von etwas im Moment hat.

Beispiele


◦ Der Elefantenbestand in Afrika betrug 2016 etwa 350 Tausend Tiere.
◦ Der Geldbestand auf unserem Konto wuchs jedes Jahr um 4 %

Was ist eine Bestandsfunktion?


◦ Das meint meistens eine Funktionsgleichung.
◦ Für das x setzt man einen Zeitpunkt ein.
◦ Der Zeitpunkt ist oft eine Jahreszahl.
◦ Als f(x)- oder y-Wert kommt dann der Bestand heraus.
◦ Statt f(x) schreibt man oft auch B(x).

Wo taucht sie in der Schulmathematik auf?

◦ Meistens im Thema => Exponentialfunktion
◦ Es werden dort Bestände betrachtet, die sich exponentiell verändern.
◦ Typische Bestände sind oft: Atome beim Zerfall und Baumhöhen beim Wachsen.

Siehe auch


=> Weltbevölkerungsformel [Beispiel dafür]






© Sabine & Gunter Heim, 2020