Bildbeschreibung und Urheberrecht

Umgekehrt proportionale Funktion

Funktion bei der durch x geteilt wird

Definition

Hat man eine Funktion nach y oder f(x), was das gleiche meint, umgestellt, und steht dann das x dann nur im Nenner von einem einzigen Bruch, dann handelt es sich um eine umgekehrt proportionale Funktion.

Beispiele für umgekehrt proportionale Funktionen:

◦ f(x) = 60/x
◦ f(x) = 60:x
◦ f(x) = g·10/x

Eigenschaften

◦ Ein x-Wert und der dazugehörige y-Wert sind immer => produktgleich
◦ Der Graph dazu ist immer eine => Hyperbel

Keine umgekehrt proportionale Funktionen sind:

◦ f(x) = x/60 (weil nicht durch x geteilt wird)
◦ f(x) = x:60 (weil nicht durch x geteilt wird)
◦ f(x) = x·x/x (hier kann man ein x wegkürzen)

Synonyme

=> Umgekehrt proportionale Funktion
=> antiproportionale Funktion

Siehe auch

=> Umgekehrt proportionale Funktionen
=> Funktionen