Bildbeschreibung und Urheberrecht

Marsatmosphäre

Sehr dünn, dennoch erdähnliche Effekte

Woraus besteht die Marsatmosphäre?

◦ CO2: 95,3 Prozent, mehr unter => Kohlendioxid
◦ N2: 2,7 Prozent, mehr unter => Stickstoff
◦ O2: 0,13 Prozent, mehr unter => Sauerstoff
◦ Ar: 1,6 Prozent, mehr unter => Argon

Kann man das atmen?

◦ Nein, die Luft wäre viel zu dünn.
◦ Auch enthält sie für uns viel zu wenig Sauerstoff.

Könnten auf dem Mars Flugzeuge fliegen?

◦ Ja, aber sie müssten sehr leicht sein.
◦ Tatsächlich landen Raumsonden mit Hilfe von Fallschirmen.

Wie dünn ist die Marsatmosphäre?

◦ Der Druck auf der Marsoberfläche beträgt nur 0,6 bis 0,9 Kilopascal.
◦ Auf der Erde sind es über 100 mal so viel, nämlich etwa 101 Kilopascal.
◦ Pascal ist Einheit des Drucks und meint Newton pro Quadratmeter.
◦ Das ist aber noch "dick" genug, dass man Wirbelstürme sehen kann.
◦ Mehr unter => Drücke [Vergleichszahlen]

Was ist an den Polen so besonders?

◦ Auffällig ist die Bildung von Eiskappen an dem Polen.
◦ Die Eiskappen an den Polen ändern sich mit den Jahreszeiten.
◦ Man geht heute davon aus, dass früher einmal Wasser auf dem Mars geflossen ist.

Siehe auch

=> Mars [der Planet]
=> Atmosphären