Bildbeschreibung und Urheberrecht

Karlsche als hessischer Dialekt


Aus Dörnigheim am Main, festgehalten um das Jahr 2000


Basiswissen


Karlsche ist eine Kurzform für Karl, oft mit einem stimmlosen s vorangesprochen. Bei Karlsche wird das r eher nicht gesprochen, die Sprechweise ist eher Kallsche, mit der Betonung auf dem a. Beispiel: "sKarlsche muss unbedingt saa Quetschkommode mitbringe. Der mescht e subber Musik". Meint, Karl auf jeden Fall sein Akkordeon mitbringen soll, weil er damit immer so gute Musik macht.

Siehe auch


-> www.derngem.de
=> Hessisch-Deutsch [Wörterbuch]
=> Hessisch-Englisch
=> Hanauer Dialekt
=> Dörnigheim
=> Main





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020