WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Parabelbrennpunkt


Mathematik


Basiswissen


Man kann eine beliebige Parabel zeichnen. Sie ist dann immer zu einer Seite hin geöffnet. Von dieser Seite aus kommend kann man beliebige aber zueinander parallele und gerade Linien zeichnen, die auf die Parabel treffen. Über das Prinzip "Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel" kann man jeden dieser Strahlen an der Parabelfläche reflektieren. Man wird dann beobachten, dass alle vorher parallelen Strahlen sich nach der Reflexion in einem gemeinsamen Punkt schneiden. Dieser Punkt heißt Brennpunkt der Parabel.

Wozu ist das praktisch nützlich?


Zur Konstruktion von Parabolantennen beziehungsweise Parabolspiegeln. Ein typisches Beispiel ist eine "Fernsehschüssel". Der schüsselförmige Teil reflektiert ankommende elektromagnetische Strahlung. Diese Strahlung wird im Brennpunkt gebündelt und wirkt dort besonders start. In diesem Brennpunkt sitzt ein kleiner Kasten, der die eigentliche Antenne darstellt. Siehe dazu als Beispiel => Parabolantenne


Siehe auch


=> Parabelbrennweite
=> Parabelöffnung
=> Parabolspiegel
=> Radioteleskope
=> Paraboloid
=> Brennpunkt





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021