Bildbeschreibung und Urheberrecht Pharmakokinetische Halbwertszeit

Zeit, in der sich eine Medizin im Organismus halbiert

Definition

◦ Das ist die Zeit, in der ein (meist menschlicher) Organismus eine Medizinmenge halbiert.
◦ Die Halbierung kann durch Stoffwechsel oder Ausscheidung herbeigeführt werden.

Beispiele

◦ Penicillin bei einem Erwachsenen: etwa 0,5 Stunden
◦ Das Schlafmittel Phenobarbital bei einem Erwachsenen: etwa 120 Stunden

Siehe auch

=> Halbwertszeiten [noch andere]
=> Halbwertszeit [Definition]






Startseite
Impressum
© 2019