Bildbeschreibung und Urheberrecht Gemischte Zahl in ganze Zahl

Wie man beispielsweise 4 3/3 in 5 umwandelt

Definition

Gemischte Zahlen bestehen aus einer ganzen Zahl und einem Bruch dahinter. Eine ganze Zahl ist eine Zahl ohne Nachkommastellen und ohne Bruchteile. Manche gemischte Zahlen kann man auch in ganze Zahlen umwandeln, aber nicht alle. Es geht nur, wenn der Bruchteil ein Scheinbruch ist. Bei einem Scheinbruch steckt der Nenner (unten) ohne Rest im Zähler (oben).

Verfahren

◦ Nimm die gemischte Zahl, zum Beispiel 3 8/2 (Drei-und-acht-Halbe)
◦ Teile den Zähler (oben) durch den Nenner, das gibt hier 4.
◦ Rechne das Ergebnis zur Zahl vor dem Bruch, hier 3+4 = 7. Fertig.
◦ 3 8/2 ist als ganze Zahl 7.

Geht nicht

Wenn beim Teilen von Zähler durch Nenner ein Rest bleibt, kann die gemischte Zahl nicht in eine ganze Zahl umgewandelt werden. Als Ergebnis könnte man schreiben "Umwandlung nicht möglich".

Siehe auch

=> Zahlen umwandeln






Startseite
Impressum
© 2019