Bildbeschreibung und Urheberrecht Dezimalzahl in gemischte Zahl

Wie die Umwandlung geht

Dezimalzahlen sind Zahlen mit Nachkommastellen. Gemischte Zahlen bestehen aus einer ganzen Zahl vorne und einem Bruch direkt dahinter. Was du wissen musst:

◦ erste Nachkommastelle sind: Zehntel
◦ zweite Nachkommastelle sind: Hundertstel
◦ dritte Nachkommastelle sind: Tausendstel
◦ vierte Nachkommastelle sind: Zehntausendstel

Das folgende Verfahren geht immer:

◦ Nimm die Dezimalzahl, zum Beispiel 4,358
◦ Schreibe die Zahl vor dem Komma hin: 4
◦ Jetzt fehlt noch der Bruch hinter der 4.
◦ Die Nachkommastellen sind der Zähler, hier also: 358
◦ Der Nenner ist eine 1 mit so vielen Nullen wie es Nachkommastellen gibt, hier 1000.- Das Ergebnis ist dann 4 358/1000
◦ (Oft kann man den Bruch noch kürzen)

Siehe auch

=> Zahlen umwandeln [Übersicht]






Startseite
Impressum
© 2019