WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bremswegformeln qck


10 Einsteigeraufgaben aus der Physik | Lösungen unter => lsg


a) Wie nennt man die Zeit, die man braucht, um nach dem ersten Sehen einer Gefahr zu überlegen, ob man bremsen soll bis hin zu dem Zeitpunkt, zu dem man auch wirklich mit dem Bremsen anfängt?

b) Der Anhalteweg ist immer länger als der Bremsweg. Das ist auf jeden Fall richtig. Kann man auch sagen, dass der Anhalteweg immer doppelt so lang ist wie der Bremsweg?

c) Berechne den Bremsweg für ein Auto, das mit einer Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde fährt.

d) Berechne den Bremsweg für ein doppelt so schnelles Auto wie in Aufgabe c).

e) Ist es richtig zu sagen, dass man bei der doppelten Geschwindikgeit auch den doppelten Bremsweg hat?

f) Ist es richtig zu sagen, dass man bei der doppelten Geschwindigkeit den vierfachen Bremsweg hat?

g) Berechne den Anhalteweg für ein Auto, das mit einer Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde fährt.

h) Berechne den Anhalteweg für ein Auto, das mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde fährt.

i) Berechne den Unterschied zwischen Brems- und Anhalteweg für ein Auto, das mit einer Geschwindigkeit von 50 Kilometern pro Stunde unterwegs ist.

j) Berechne den Unterschied zwischen Brems- und Anhalteweg für ein Auto, das mit einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde unterwegs ist.

Siehe auch:
=> lsg [Lösungen]
=> lex [Infos]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021