Bildbeschreibung und Urheberrecht

Versuch Expoentialturm


Was ein Wachstumsfaktor von 1,1 anschaulich meint


Schritt 1


◦ Material:
◦ Ein => DIN-A4-Blatt
◦ Ein Bleistift

Schritt 2


◦ Lege das Blatt => hochkant
◦ Zeichne links unten auf das Blatt einen senkrechten Strich der ungefähr so lang ist wie dein kleiner Finger.
◦ Zeichne rechts daneben einen Strich, der ungefähr die 1,1fache des linken Striches hat.
◦ Benutze dazu weder ein Lineal noch einen Taschenrechner, gehe nach Längengefühlt vor.
◦ 1,1 meint: einnmal die alte Länge plus ein Zehntel der alten Länge noch einmal dazu.
◦ Gehe weiter vor: zeichne neben den letzten Strich rechts immer einen weiteren Strich, ...
◦ der die 1,1fache Länge des zuletzt gezeichneten Striches hatte.

Schritt 3


◦ Rückblick:
◦ Am Anfang ist der absolute Längenzuwachs sehr gering.
◦ Der absolute Längenzuwachst ist das, was zum Beispiel immer in Millimetern gemessen dazukäme.
◦ Am Ende ist der absolute Längenzuwachs deutlich größer.

Siehe auch


=> Exponentialgleichung aus Versuch
=> Werkstattversuche





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020