Bildbeschreibung und Urheberrecht

Relative Häufigkeit

Definition: Anteil von etwas als Bruch, Kommazahl oder Prozentzahl

In der Buchstabenfolge RZZRRRRR gibt es genau 8 Buchstaben, zwei davon sind Z's. Die Zahl 2 ist die absolute Häufigkeit von Z's. Als Anteil vom Ganzen sind es 2/8 oder 1/4 oder 0,25 oder 25 %

Was ist die absolute Häufigkeit?

◦ Ein Fußballer schießt viermal auf ein Tor. Dreimal trifft er.
◦ Die Treffer einfach zählen gibt die absolute Häufigkeit H.
◦ Die absolute Häufigkeit im Beispiel ist also 3.
◦ Die absolute Häufigkeit ist abgekürzt ein großes H.

Wie wird daraus die relative Häufigkeit?

◦ Man teilt die absolute Häufigkeit durch die Gesamtzahl.
◦ Die Gesamtzahl wären hier: die Anzahl aller Schüsse.
◦ Die Gesamtzahl im Beispiel oben ist dann die 4.
◦ Die relative Häufigkeit ist dann 3 geteilt durch 4.
◦ Man kann das als Bruch so schreiben: 3/4.
◦ Die relative Häufigkeit als Bruch ist 3/4.

Wie schreibt man das als Dezimalzahl?

◦ Man fasst den Bruchstrich als "geteilt" auf.
◦ Dann rechnet man drei geteilt durch.
◦ Das Ergebnis ist dann 0,75.
◦ Die relative Häufigkeit als Dezimalzahl ist 0,75.

Wie schreibt man das als Prozentangabe?

◦ Man nimmt die Dezimalzahl und schiebt das Komma zwei nach rechts.
◦ Dann wird aus der 0,75 ein 75 %.
◦ Die relative Häufigkeit in Prozent ist 75 %.

Was meint relative Häufigkeit?

◦ Setze die errechnet Zahl in folgende Sätze ein:
◦ Von allen Schüssen waren drei Viertel Treffer.
◦ Von allen Schüssen war das 0,75fache Treffer.
◦ Von allen Schüssen waren 75 % Treffer.

Als Formel

◦ h = H/n

Legende

◦ h = relative Häufigkeit, ähnlich wie Anteil
◦ H = Absolute Häufigkeit, auch Anzahl genannt
◦ n = Gesamtzahl, wie der Grundwert in der Prozentrechnung

Synonyme

=> Relative Häufigkeit
=> Anteil
=> h

Siehe auch

=> Absolute Häufigkeit [Abgrenzung]
=> Relative Häufigkeiten [Beispiele]
=> Buchstabenhäufigkeiten [Sprachenerkennung]
=> Relative Häufigkeit und Anteil [Unterschied]
=> Relative und absolute Häufigkeit => pdf [Übungen]
=> qck
=> eng