WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Klimaschädlich


Kontrollverlust


Kurzinterpretation


Das Klima der Erde wandelt sich seit Jahrmilliarden. Gemäß der norddeutschen Weisheit "Dem einen seinen Brot - dem andern sein Tod" bringt jeder Wandel Gewinner und Verlierer hervor. Was also schädlich ist, hängt von den Gewinnerwartungen ab. Als klimaschädlich werden gemeinhin Prozesse oder Verhaltensweisen bezeichnet, die eine schnelle und möglicherweise unkontrollierbare Erderwärmung wahrscheinlich erscheinen lassen.

Beispiele


◦ Abholzung von großen Waldgebieten (Amazonas, Kanada, Nordeuropa etc.)
◦ Verbrennung von Stein- und Braunkohle in Großkraftwerken
◦ Zügelloser Individualverkehr und LKW-Transporte
◦ "Produktion" großer Mengen an Fleisch
◦ Trockenlegung von Sümpfen

Verwandte Themen












© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021