WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Kapverdische Inseln


Karge Vulkaninseln im Atlantik, vor Afrika


Basiswissen


Die Kapverdischen Inseln, auch kurz Kapverden, sind eine Inselgruppe im Atlantik. Sie liegen etwa 570 Kilometer vor der afrikanischen Westküste. Sie wurden 1445 von Portugiesen entdeckt.

Das Klima auf den Kapverden ist gleichmäßig trocken und warm. Da es auf den Kapverdischen Inseln noch keinen Massentourismus gibt (Stand 2016) gelten sie als Geheimtipp. Taucher genießen dort eine artenreiche Unterwasserlandschaft.

Gesamtfläche: 4033 Quadratkilometer
Einwohner: 427 Tausend (um 2016)

Synonyme


=> Kapverdische Inseln
=> Kapverden





© Sabine & Gunter Heim, 2020