Bildbeschreibung und Urheberrecht

Gleitzahl

Horizontale Strecke pro Meter Höhenverlust

Was meint gleiten?

◦ Vom Gleiten oder Gleitflug spricht man bei Vögeln und Fluggeräten.
◦ Beim Gleiten wird keine Antriebsleistung aufgebracht.
◦ Vögel würden also nicht mit den Flügeln schlagen ...
◦ und Flugzeuge hätten die Triebwerke ausgeschaltet.
◦ Wenn man dann geradeaus segelt, dann gleitet man.
◦ Beim Gleiten verliert man immer an Höhe.
◦ (Es darf keine Aufwinde geben.)

Was meint Gleitzahl?

◦ Wie viel mal so weit man horizontal gleitet wie man an Höhe verliert.
◦ Wenn man beim Gleiten also einen Meter an Höhe verloren hat,
◦ dann ist man eine bestimmte Strecke horizontal geflogen.
◦ Diese horizontale Strecke ist die Gleitzahl E.

Was wäre ein Beispiel?

◦ Ein Düsenflugzeug wie der Airbus A340 hat eine Gleitzahl von 16.
◦ Wenn er also die Triebwerke ausstellt, dann würde es gleiten.
◦ Wenn er einen Meter an Höhe verliert, dann würde ...
◦ er 16 Meter in horizontaler Richtung weiter kommen.
◦ Aus 10 km Höhe könnte er also 160 km weit gleiten.

Sonstiges

◦ Die Gleitzahl wird oft mit einem großen lateinischen E abgekürzt.
◦ Manchmal dient als Abkürzung auch das => kleine griechische Eta
◦ Der Arcuscotangens der Gleitzahl heißt => Gleitwinkel
◦ Der Kehrwert der Gleitzahl heißt => Gleitverhältnis

Siehe auch

=> Gleitwinkel
=> Gleitzahlen [Beispiele]
=> Sinkrate [Vertikalgeschwindigkeit]