Bildbeschreibung und Urheberrecht

Flöz

Flache, scheibenförmige Lagerstätte, typisch für Kohle

◦ Viele Wertstoffe sind unter Tage flözartig abgelagert.
◦ Das heißt: sie bilden eine mehr oder minder dicke Lage.
◦ Diese Lage verläuft oft recht flach, kann aber auch steil stehen.
◦ Typisch für flözartige Wertstoffe ist die Steinkohle.
◦ Flöze können wenige Millimeter bis einige hundert Meter dick sein.
◦ Flöze werden oft abgebaut über einen => Streb

Siehe auch

=> Bergmannslexikon
=> Alter Mann
=> Streb
=> eng