WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Echolot


Ein Gerät zur Messung der Wassertiefe


Basiswissen


Ein Echolot dient zur Messung der Tiefe von Gewässern. Auch Fischschwärme können damit aufgespürt werden. Hier wird kurz die Funktionsweise erklärt.

Funktionsprinzip


Von einem Schiff aus werden Schallwellen ausgesandt. Pro Sekunde legen sie im Wasser etwa 1400 Meter zurück. Am Meeresboden (auch von U-Booten oder Fischschwärmen) werden sie reflektiert. Kommt eine Welle nach 4 Sekunden zurück zum Schiff, hatte sie seit der Aussendung 5600 Meter zurückgelegt. Der reflektierende Meeresboden könnte also rund 2800 Meter tiefer gelegen haben.

Was ist ein Echolot?


◦ Ein Gerät das viel auf Schiffen benutzt wird.
◦ Es gibt an, wie tief das Wasser unter dem Schiff ist.
◦ Ein Echolot ist ein besonderes => Sonar

Wie funktioniert es?


◦ Man kann auch unter Wasser hören.
◦ Schall breitet sich also auch unter Wasser aus.
◦ Der Schall kommt im Wasser in jeder Sekunde ungefähr 1400 Meter weit.
◦ Beispiel: Wenn man am Rumpf eines Schiffes kurz einen lauten Knall erzeugt, ...
◦ und wenn das Meer unter dem Schiff genau 4200 Meter tief ist, ...
◦ dann ist der Schall nach 3 Sekunden auf dem Meeresboden angekommen.
◦ Am Meeresboden wird ein Teil des Schalles reflektiert.
◦ Reflektieren, dass er dort "abprallt".
◦ Nochmal drei Sekunden kommt also etwas Schall wieder am Schiffsrumpf an.
◦ Wenn man weiß, wie lange der Schall für den Hin- und Rückweg zusammen braucht, ...
◦ dann kann man daraus rückwärts die Tiefe des Meeres unter dem Schiff berechnen.
◦ Dazu dient das Echolot.

Wie sähe eine einfache Formel dazu aus?


◦ d = 700·t
◦ d = Wassertiefe in Metern
◦ t = Laufzeit des Schalls (Hin- und Rückweg zusammen)

Ist Schall im Wasser immer gleich schnell?


◦ Nein. Unter anderem Druck, Temperatur und Salzgehalt spielen eine Rolle.
◦ Genauere Ergebnisse liefert die => Wasserschallgeschwindigkeitsformel

Siehe auch


=> Wasserschallgeschwindigkeitsformel
=> Wasser unterm Kiel
=> Seemannslexikon
=> Wassertiefen
=> Wasserschall
=> Fledermaus
=> Sonar
=> Echo
=> Lot





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021