WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


qck Zentripetalkraft


11 Aufgaben und Verständnisfragen zur Physik, mit Antworten


Die Kreisbewegung sei gleichförmig und Reibung soll vernachlässigt werden.

Berechne Fz

a) m=4kg, v=1m/s, r=1m
b) m=4kg, v=2m/s, r=1m
c) m=4kg, v=1m/s, r=2m

Formeln umstellen

d) Bestimme v wenn Fz=100N, m=2kg und r=8m
e) Bestimme r wenn Fz=100N, m=3kg und v=10m/s

Verständnisfragen

f) Wirkt die Zentripetalkraft nach innen oder außen?
g) Was könnte die Ursache der Zentripetalkraft sein, die unseren Mond auf seiner Kreisbahn festhält?

Wahr oder falsch?

h) Wenn ich den Radius verdoppele, dann verdoppelt sich auch die Zentripetalkraft solange die Masse und die Bahngeschwindigkeit gleich bleiben.
i) Wenn ich den Radius verdoppele, dann halbiert sich die Zentripetalkraft solange die Masse und die Bahngeschwindigkeit gleich bleiben.
j) Wenn ich bei sonst gleichen Werten nur die Bahngeschwindigkeit verdoppele, dann verdoppelt sich auch die Zentripetalkraft.
k) Wenn ich bei sonst gleichen Werten nur die Bahngeschwindigkeit verdoppele, dann vervierfacht sich die Zentripetalkraft.

Siehe auch:
=> lsg [Lösungen]
=> lex [Infos]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021