WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


qck Pendelgesetz


15 Aufgaben und Fragen zur Physik, für den Einstieg | Lösungen unter => lsg


Wie lange bräuchten die unterschiedlichen Pendel der Länge l, um einmal ganz hin und her zu schwingen, also für eine Periodendauer T? Rechne mit dem Taschenrechner und runde auf ein Nachkommastelle.

a) l = 1 Meter
b) l = 2 Meter
c) l = 3 Meter
d) l = 14 Meter
e) l = 28 Meter

Wahr oder falsch:

f) Wenn der Faden Länger wird, wird das Pendel langsamer.
g) Die Fadenlänge hat keinen Einfluss auf die Periodendauer.
h) Wenn g größer wäre, dann wäre das Pendel schneller.
i) Die Erdbeschleunigung g hat einen Einfluss auf die Periodendauer.
j) Das Pendelgewicht hat einen Einfluss auf die Periodendauer.

Wahr oder falsch:

k) Doppelte Pendellänge, doppelte Periodendauer
l) Die Periodendauer wächst langsamer als die Pendellänge.
m) Die Pendeldauer ist proportional zur Pendellänge.
n) Die Pendeldauer ist umgekehrt proportional zur Pendellänge.
o) Die Pendeldauer ist weder proportional noch umgekehrt proportional zur Pendellänge.

Siehe auch:
=> lsg [Lösungen]
=> lex [Infos]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021