Bildbeschreibung und Urheberrecht

Zueinander senkrechte Geraden


90°-Winkel


Kurzinfo


Zwei Geraden heißen senkrecht zueinander, wenn sie an ihrem Schnittpunkt einen 90°-Winkel bilden. Hier wird kurz erklärt, wie man solche Geraden bestimmen kann.

Gilt das auch für 3D?


◦ Ja, aber es wird auf einer andere Seite erklärt.
◦ Für 3d-Geraden siehe unter => Orthogonale Geraden

Was meint "zueinander senkrecht"?


◦ Das meint, dass die beiden Geraden sich schneiden, ...
◦ und dass sie am Schnittpunkt einen 90-Grad-Winkel haben.

Wie berechnet man das?


◦ Man hat gegeben: f(x) = 0,5x+4
◦ Man nimmt erst den Kehrwert der Steigung.
◦ Der Kehrwert von 0,5 ist die Zahl 2.
◦ Dann nimmt man davon die Gegenzahl.
◦ Die Gegenzahl ist dieselbe Zahl nur mit anderem Vorzeichen.
◦ Die Gegenzahl von 2 ist also die negative Zahl -2.
◦ Die -2 ist die Steigung einer zu f(x) senkrechten Geraden.
◦ g(x) = -2x+4 wäre eine Gerade senkrecht zu f(x).
◦ Mehr unter => zueinander senkrechte Geraden berechnen

Siehe auch


=> Zueinander senkrechte Steigungen berechnen [ausführlich]
=> Senkrechte Steigung [Steigung unendlich]
=> Orthogonale Geraden [dasselbe für 3D]
=> Senkrechte Geraden [2D und 3D]
=> Gegenzahl
=> Kehrwert





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020