Bildbeschreibung und Urheberrecht

y-Achsenabschnitt von Geraden aus Graph


Anleitung | Warnung | Tipp


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Worum geht es hier?


◦ Um normale 2D-Koordindatensysteme mit x- und y-Achse.
◦ Die y-Achse ist die senkrechte Achse von unten nach oben.
◦ In so einem Koordinatensystem ist eine Gerade eingezeichnet.

Was meint y-Achsenabschnitt?

◦ Das ist der Punkt, an dem die Gerade die y-Achse schneidet.
◦ Dieser Punkt heißt auch Schnittpunkt der Geraden mit der y-Achse.
◦ Mehr unter => y-Achsenabschnitt von Geraden

Wie liest man ihn ab?


◦ Gehe an den Schnittpunkt der Geraden mit der y-Achse.
◦ Lies dort den y-Wert ab. Das ist der y-Achsenabschnitt.
◦ Man kann zum Beispiel sagen, dass der y-Achsenabschnitt bei y=3 liegt.
◦ Man kann auch sagen, dass er im Punkt (0|3) liegt. Beides geht.

Worauf muss man achten?


◦ Die y-Achse muss nicht immer durch den Punkt (0|0) gehen.
◦ Der Zeichner eines Koordinatensystems darf sie hinsetzen, wo er will.
◦ Damit kann sich aber der y-Achsenabschnitt für einen bestimmten Graphen ändern.
◦ Braucht man den y-Achsenabschnitt, etwa um eine Geradengleichung zu erstellen ...
◦ dann können falsche Funktionsgleichungen dabei herauskommen.

Wo tritt dieses Problem auf?


◦ Besonders oft, wo die x-Achse für Jahreszahlen steht.
◦ Ein Beispiel ist die => Keeling-Kurve

Was soll man dann machen?


◦ Wenn die y-Achse nicht durch (0|0) gezeichnet ist, dann ist es besser, ...
◦ den => y-Achsenabschnitt von Geraden zu berechnen

Siehe auch


=> y-Achsenabschnitt [Hauptseite]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020