Bildbeschreibung und Urheberrecht

Wurzelfunktion


Jede Funktion, bei der x nur unter einer Wurzel vorkommt


Basiswissen


Man unterscheidet eine Wurzelfunktion im engeren Sinn, oft "Die Wurzelfunktion" oder "einfache Wurzelfunktion" genannt, und eine Wurzelfunktion im Allgemeinen Sinn.

Engerer Sinn


◦ Form: f(x) = Wurzel x
◦ Definitionsbereich: alle positiven reellen Zahlen
◦ Benennung: oft "Die Wurzelfunktion"
◦ Wir nennen sie hier die => einfache Wurzelfunktion

Allgemein


◦ Jede Funktion, bei der das x Teil eines Radikanden ist.
◦ Form: f(x) = nte Wurzel aus (x hoch irgendwas)
◦ Benennung: oft "eine Wurzelfunktion"
◦ Oder: "eine Funktion mit Wurzelterm"

Graph


◦ Der Graph einer Wurzelfunktion heißt => Wurzelkurve
◦ Von der Form her ist es der linke Ast einer => Parabel

Beispiele


In der speziellen Relativitätstheorie gibt es den sogenannten Lortenzfaktor. Mit ihm berechnet man die Veränderung von Raum und Zeit je nach Relativgeschwindigkeiten. Er enthält einen komplexeren Wurzelterm. Mehr unter => Lorentzfaktor

Siehe auch


=> Einfache Wurzelfunktion
=> Die Wurzelfunktion
=> Funktionen [Listen]
=> Lorentzfaktor





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020