Bildbeschreibung und Urheberrecht

Wurzel mal Wurzel

Zwei Methoden, wie es geht

1. Methode: Wurzel einzeln behandeln

◦ (Wurzel 100) · (Wurzel 25)
◦ Jede Wurzel einzeln ziehen gibt 10 · 5
◦ 10·5 = 50, also ist die Antwort 50.

2. Methode: "Wurzel drüberziehen"

Beim multiplizieren darf man die Wurzel auch über die ganze Aufgabe als eine Wurzel "drüberziehen":

◦ (Wurzel 72) · (Wurzel 2) ist wie
◦ Wurzel (72·2) = (Wurzel 144)
◦ Wurzel aus 144 ist 12.
◦ Also ist 12 die Antwort.

Welche der beiden Methoden man nimmt, hängt von den Zahlen ab. Man nimmt das, womit man leichter im Kopf rechnen kann. Klappt keine der Methoden richtig gut, bleibt noch der Taschenrechner übrig.

Tipps:

-> Wurzel aus 0 ist immer 0.
-> Wurzel aus 1 ist immer 1.
-> Wurzel aus 0-Komma-Irgendwas ist immer 0-Komma-Irgendwas

Siehe auch

=> Wurzelrechnung [ganzes Thema]
=> Wurzel durch Wurzel
=> qck