WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Weltraum


die ganze Welt rund um unsere Erde


Basiswissen


Der Weltraum fängt da an, wo der Himmel auch tagsüber dunkel ist. Unendliche Weiten, riesige Sonnen, bunte Planeten und viele, viele Rätsel. Mit einer Rakete dauert es nur wenige Minuten und man ist da.

Lesetexte


=> Mondkrater Copernicus
=> Unser Nachthimmel
=> Mondflug

Sternbilder


=> Sternbild Orion
=> Sternbild Stier
=> Sternbild Andromeda
=> Sternbild Jungfrau
=> Sternbild Pegasus

Planeten


=> Merkur
=> Venus
=> Erde
=> Mars
=> Jupiter
=> Saturn
=> Uranus
=> Neptun

Zwergplaneten


=> Pluto
=> Ceres

Sterne


=> Sonne [unsere]
=> Sirius [Nachbar am Nordhimmel]
=> Aldebaran [Roter Riese im Stier]
=> Beteigeuze [Roter Riese im Orion]
=> Rigel [Blauer Riese im Orion]
=> Saiph [Blauer Riese im Orion]
=> Bellatrix [im Sternbild Orion]
=> Neutronensterne [sehr dicht]
=> Todesstern [Star Wars]

Kleinstkörper


=> Meteorit
=> Meteoroid
=> Tschurjumow-Gerassimenko

Mond


=> Mondmeere
=> Mondkrater
=> Mondentstehung

Galaxien


=> Hubble-Deep-Field
=> Milchstraße

Raketen


=> Falcon 9 [landet stehend]
=> Energija [Russland]
=> Saturn V [Mondrakete]
=> V2 [Kriegsrakete]

Teleskope


=> Arecibo-Radioteleskop [Forschung]
=> Radioteleskop Effelsberg [Forschung]
=> Astropeiler Stockert [Schulteleskop]
=> Hubble-Weltraumteleskop

Längenmaße


=> Astronomische Einheit
=> Lichtjahr
=> Parsec

Forscher


=> Galileo Galilei
=> Isaac Newton
=> Albert Einstein
=> Georges Lemaitre
=> Edwin Hubble

Physik


=> Hubble-Konstante





© Sabine & Gunter Heim, 2020