Bildbeschreibung und Urheberrecht

Vor Steuern


Bevor die Steuern abgezogen wurden


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Beispiele


Ein Eissalon nimmt über ein Jahr hinweg insgesamt 200 Tausend Euro ein. Im gleichen Zeitraum entstanden Gesamtkosten von 120 Tausend Euro. Der Salon hat also einen betrieblichen Gewinn von 80 Tausend Euro gemacht. Das ist aber noch nicht der Betrag, den die Unternehmer für sich behalten können. Vom betrieblichen Gewinn müssen noch Steuern an Staat und Gemeinden bezahlt werden. Es kann sein, dass die Unternehmer nach Bezahlen der Steuern noch noch 60 Tausend Euro für sich behalten dürfen. Die 80 Tausene Euro waren dann der Gewinn vor Steuern, die 60 Tausend Euro der Gewinn nach Steuern.

Siehe auch


=> Kaufmannslexikon
=> Nach Steuern





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020