Bildbeschreibung und Urheberrecht

Versuch Lagerstättenerschöpfung

Stochastische Simulation einer Diamantlagertättenerschöpfung

In einer großen Kiste (Kiste 1) mit etwa 800 Holzwürfeln ist ein kleiner Anteil besonders markierter (schwarze Punkte) Würfel. Das sind die Diamanten. Man darf immer 15 Sekunden in der Kiste nach Diamanten suchen. Die gefunden Diamanten werden gezählt und weggelegt. Dann wiederholt man die Suchvorgänge. x ist die Nummer des aktuellen Suchvorganges. y ist die Anzahl der dabei gefundenen Diamanten.

Siehe auch

=> Werkstattversuche
=> Diamantsieb
=> Kiste 1
=> qck