Bildbeschreibung und Urheberrecht

Versuch Geschenkboxband


Wie viel Zierband braucht man für eine Würfelschachtel?


Unterschiedliche große Würfel mit einer Kantenlänge x sollen auf immer gleiche Weise mit einer Geschenkband inklusive Schlaufe verziert werden. Es interessiert dann die nötige Gesamtlänge y des Bandes. Der Versuch ist geeignet ab Klasse 7, seine Interpretation als Funktion mit Ableitung reicht in die Klasse 9 bis 11.

Schritt 1


◦ Material:
◦ Bastelpappe
◦ Schere
◦ Kreppband
◦ Packkordel, Packband

Schritt 2


◦ Würfel basteln:
◦ Bastele insgesamt 6 verschiedene Würfel.
◦ Ein Würfel mit der Kantenlänge 8 cm, einen mit 9 cm ...
◦ und immer weiter bis zur Kantenlänge 14 cm.

Schritt 3


◦ Versuchblatt:
◦ Nimm ein leeres Blatt.
◦ Schreibe als Überschrift groß darauf: "Versuch Geschenkboxband".
◦ Schreibe darunter kleiner deinen Namen und das Datum.
◦ Skizziere die 6 Würfel, beschrifte sie mit ihrer Kantenlänge.

Schritt 4


◦ Zierband:
◦ Nimm ein Band oder etwas Kordel (Seil).
◦ Wickele es so um den Würfel, dass das Band einmal quer über jede Seite läuft.
◦ Führe das Band so, dass sich die losen Enden wieder treffen.
◦ Knote dort aus etwa 20 cm Band eine Schlaufe.
◦ Bestimme, wie viel Band für jeden Würfel nötig ist.
◦ Schreibe die Bandlängen zu jedem Würfel an die Skizze.
◦ Fertig

Siehe auch


=> Geradengleichung aus Versuch
=> Würfelkantenlänge





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020