Bildbeschreibung und Urheberrecht

Urheberrecht


Recht an eigenen geistigen Schöpfungen


Basiswissen


Wer ein geistiges Gut mit einer ausreichend großen schöpferischen Leistung herstellt, darf automatisch darüber bestimmen, was andere Leute damit anfangen können. Dies nennt man das Urheberrecht.

Das Urheberrecht gilt zum Beispiel für Lieder, Geschichten, Bilder und Filme. Wer das Urheberrecht anderer Leuter missachtet (man sagt auch verletzt) kann zu einem Schadenerstatz oder sogar zu Strafen verurteilt werden.





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020