WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Turm


Definition


Basiswissen


Ein Turm ist ein Gebäude, dessen Höhe ein mehraches seiner Breite ist. Zudem muss ein Turm seine direkte Umgebung überragen. Er kann freistehend oder auch mit anderen Gebäuden verbunden sein. Lies mehr unter => Türme

Unterschied zu Hochhaus


Als Türme werden vorrangig unbewohnte Gebäude bezeichnet. Es gibt jedoch lokal benutzte Worte wie "Studententürme", die oft Hochhäuser meinen. Die Grenzen sind fließend. Wenn aber die Wohnfunktion überwiegt, ist das Wort Hochhaus oft geigneter. Eine Sonderform ist das => Rundhotel Rückingen

Unterschied zu Mast


Ein Mast ist wie ein Turm eine Konstruktion, deren Höhe die Breite um ein Vielfaches übertrifft. Ein Mast besteht aber anders als ein Turm ganz aus Stäben und Seilen und hat keinen umschlossenen Innenbereich. Ein Mast ist für Menschen nicht begehbar, ein Turm immer. Siehe zum Beispiel den => Sendemast Donnerberg

Verwandte Themen



Hochaus









© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021