WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Taschenrechneraufgaben


Aufgaben, die man NICHT im Kopf sondern mit dem TR lösen soll


Basiswissen


Taschenrechneraufgaben sind im Kopf oft leichter zu lösen als mit dem Taschenrechner. Einige solche Aufgaben sind hier zusammengestellt. Folge dem Link zum Quickcheck, uum zu den Aufgaben zu gelangen => qck

Wozu?


◦ Die meisten Aufgaben "im echten Leben" sind quasi Textaufgaben:
◦ Beispiel: Wir brauchen insgesamt 5420 €.
◦ Wie viele Überweisungen zu je 282 € könnte man daraus machen?
◦ Hier braucht man die richtige Idee der Division.
◦ Die Taschenrechneraufgaben stellen einige dazu hilfreiche Worte vor.

Die Hälfte


◦ Die Hälfte einer Zahl erhält man durch Teilen durch zwei.
◦ Die Hälfte von 80 wäre 80:2, und das gibt 40.

Wovon die Hälfte


◦ Bei wovon-Fragen muss man oft rückwärts denken.
◦ Wovon ist die 3 die Hälfte? Was also muss ich halbieren, ...
◦ sodass 3 herauskommt? Das Doppelte von drei. Rechnen muss ...
◦ man dann: 3 mal 2. (Wovon-Fragen meinen oft die Gegenrechnung).
◦ Die Drei ist also die Hälfte von der Sechs.

Zwei Drittel


◦ Zwei Drittel von etwas meint, dass ich etwas in drei gleich ...
◦ große Teile teile und zwei davon nehme. Ich muss also erst ...
◦ durch drei Teilen und das Ergebnis dann mal zwei rechnen.
◦ Zwei Drittel von 60 wären 40.

Vermindern


◦ Vermindern heißt "weniger machen".
◦ 8 vermindert um 3 gibt 5.
◦ Die Rechnung ist: minus.

Erhöhen


◦ Erhöhen heißt "mehr machen".
◦ 8 erhöht um 3 gibt 11.
◦ Die Rechnung ist: plus.

Das x-fache

◦ Meint, dass man etwas x mal nehmen soll.
◦ Das Vierfache von 5 wäre 20.
◦ Die Rechnung ist: mal

Quadrat


◦ Meint eine Zahl mit sich selbst malgenommen.
◦ Was ist das Quadrat von der 10? Antwort: 100.
◦ Rechnung: mit sich selbst malnehmen.

Wovon-Quadrat

◦ Quadrieren rückwärts denken heißt: die Wurzel ziehen.
◦ Man kann immer auch Probieren. Wovon ist die 81 das Quadrat?
◦ Antwort: von der 9.
◦ Rechnung: Probieren

Wie-oft-steckt-Fragen

◦ Wie oft steckt die 3 in der 27? Antwort: 9 mal.
◦ Das kriegt man mit dem Teilen raus: 27 durch 3 gibt 9.
◦ Rechnung: teilen

Bruch und Kommmazahl


Viele einfache Taschenrechner können nicht mit Brüchen rechnen. Sie kennen nur Kommazahlen. Wir nennen Kommazahlen hier Dezimalzahlen. Bei solchen Rechnern ist es gut zu wissen, wie man Brüche und Dezimalzahlen ineinander umwandelt.

Verwandte Themen












© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021