Bildbeschreibung und Urheberrecht

Surjektion



Rechtstotale Funktion: jedes y kommt mindestens einmal vor


Definition


◦ Für jedes x gibt es genau ein y.
◦ Und: jedes y hat mindestens ein x.

Legende


◦ Man hat eine Menge X, sie heißt => Definitionsmenge
◦ Man hat eine Menge Y, sie heißt => Zielmenge
◦ x ist ein beliebiges Element der Definitionsmenge.
◦ y ist ein beliebiges Element der Zielmenge.

Beispiele


=> f(x)=x^2
=> f(x)=x

Keine Surjektion


=> f(x)=sin(x)
=> f(x)=5

Sprechweisen


◦ Die Relation heißt auch => surjektiv
◦ Ein anderes Wort ist => rechtstotal

Siehe auch


=> Relationsarten
=> Surjektiv
=> eng





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020