WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Stern


★ Selbstleuchtender Gasball im Weltraum


Basiswissen


Sterne sind große und heisse Gasbälle im Weltraum. Unsere Sonne ist ein Stern. Auch die meisten hellen Punkte am Abendhimmel sind Sterne. Nur fünf dieser Punkte sind keine Sterne. Es sind die Planeten Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Die Planeten sind kleiner als die Sterne und sie leuchten nicht selbst.

Woran erkennt man heisse Sterne?


Je heisser ein Stern ist, desto blauer sieht er aus. Kühlere Sterne leuchten rot. Man kann das mit etwas Phantasie sogar mit blossem Auge am Abendhimmel erkennen.

Wie entstehen Sterne?


Sterne werden geboren und sie müssen auch irgendwann einmal sterben. Manche explodieren dabei, andere dehnen sich erst sehr stark aus, um aber am Ende ein kleiner dunkler Ball im All zu werden. Mehr unter => Sternenentstehung

Verwandte Themen















© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021