Bildbeschreibung und Urheberrecht

Senkrechte Geraden



Definition | verschiedene Fälle


Was meint das?


◦ Eine Gerade ist eine unendlich lang gedachte Strecke.
◦ Senkrecht hat verschiedene Bedeutungen.
◦ Nur senkrecht meint: direkt nach unten oder oben.
◦ "Senkrecht zu" oder "auf" meint: Mit 90-Grad-Winkel zu.
◦ Es folgen häufige Verwendungen des Begriffes:

Senkrecht zur Erdoberfläche


◦ Eine Linie, die direkt nach oben in den Himmel ...
◦ und/oder direkt nach unten Richtung Boden zeigt.
◦ Ein gerader Baum steht normalerweise senkrecht zum Boden.
◦ Der Baum steht in einem 90-Grad-Winkel zum Boden.

Senkrecht zur x-Achse

◦ Eine "senkrechte Gerade" in einem Koordinatensystem ...
◦ geht direkt von oben nach unten, ...
◦ ist parallel zur y-Achse, ...
◦ hat die Steigung "unendlich".
◦ hat z. B. die Gleichung x=4.
◦ hat keine Funktionsgleichung.

Senkrecht zu anderer Geraden 2D


◦ Hauptartikel unter => zueinander senkrechte Geraden
◦ 2D meint hier: zweidimensional, flach, x-y-Koordinatensystem.
◦ Eine Gerade nennen wir f, die andere Geraden sei g.
◦ Wenn f und g senkrecht zueinander/aufeinander sind, dann ...
◦ bilden sie an ihrem Schnittpunkt einen 90-Grad-Winkel, ...
◦ dann kann man die Steigung von f nehmen, davon den ...
◦ Kehrwert bilden und das Vorzeichen umdrehen.
◦ Das gibt dann die Steigung von g.
◦ Beispiel: hat f die Steigung 4, ...
◦ dann hat g die Steigung -1/4.

Senkrecht zu anderer Geraden 3D


◦ Geraden können auch im 3D-Raum senkrecht aufeinander stehen.
◦ Sie werden unter dem Thema "Vektorrechnung" behandelt.
◦ Das Skalarprodukt ihrer Richtungsvektoren gibt immer 0.
◦ mehr unter => Orthogonale Geraden [3D]

Siehe auch


=> Zueinander senkrechte Geraden
=> Senkrecht [ausführlich]
=> Orthogonale Geraden
=> Vektorrechnung





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020