Bildbeschreibung und Urheberrecht

Säulendiagramm


📊 Diagramm mit senkrechten Säulen


Basiswissen


Man zeichnet Säulen von unten nach oben (senkrecht). Sind die Säulen sehr dünn, spricht man auch von einem Stabdiagramm.

Wie sieht ein Säulendiagramm aus?


◦ Die Höhe der Säule sagt, wie viel man hat.
◦ Die Breite der Säule sagt nichts (ist egal).
◦ Die Säulen sind aber alle gleich breit.
◦ Die Säulen sollen sich nicht berühren.
◦ Bei sehr schmalen Säulen spricht man auch von einem Stabdiagramm.

Ist das dasselbe wie ein Balkendiagramm?


◦ Nein:
◦ Bei einem Balkendiagramm zeichnet man von links nach rechts.
◦ Die Balken verlaufen also quer oder horizontal.
◦ Siehe dazu => Balkendiagramm

Was ist der Unterschied zu einem Stabdiagramm?


◦ Bei einem Stabdiagramm sind die Säulen sehr dünn, strichartig.
◦ Jedes Stabdiagramm ist immer auch ein Säulendiagramm.
◦ Aber nicht jedes Säulendiagramm ist auch ein Stabdiagramm.
◦ Siehe auch => Stabdiagramm

Synonyme


=> Säulendiagramm
=> Stabdiagramm

Siehe auch


=> Säulendiagramm zeichnen => qck
=> Diagramm [Themenübersicht]
=> eng





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020