WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Quelle


Wo Wasser von unten an die Oberfläche tritt


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Erdkunde


In der Erdkunde bezeichnet eine Quelle einen mehr oder mindern dauerhaften Urpsrungsort von Oberflächenwasser, der weitgehend aus dem Untergrund gespeist wird. Bei Flüssen ist die Quelle der Beginn des benamten Flusses. Siehe auch => Flüsse

Physik


In der Physik spricht man von sogenannten Quellfeldern. Anschaulich gesprochen haben die Feldlinien eines Quellfeldes immer einen Anfang. Ein Beispeil sind elektrostatische Felder sowie Gravitationsfelder. Kein Quellfeld ist beispielsweise das Magnetfeld. Siehe auch => Quellfelder

Siehe auch


=> Quellfelder
=> Flüsse
=> Wasser





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021