Bildbeschreibung und Urheberrecht

Potenzwert


2³ hat den Potenzwert: 8


Basiswissen


Der Wert einer Sache in der Mathematik meint immer, was es als einzelne Zahl ausgerechnet gibt. Man unterscheidet bei Potenzen so den Potenzterm 2³ von dem Wert, den dieser beim Ausrechnen gibt, hier nämlich 8.

Was meint das?


◦ So etwas wie 2³ nennt man eine Potenz.
◦ Sie ist eigentlich eine kurz geschriebene Malkette.
◦ Die Zahl unten steht in der Malkette, hier also die 2 ...
◦ die Zahl oben sagt, wie oft, hier also 3 mal.
◦ 2³ ist dann ausgeschrieben 2 mal 2 mal 2.

Wie berechnet man den Potenzwert?


◦ Man schreibt die Potenz als Malkette.
◦ Dann rechnet man die Malkette aus.
◦ Das Ergebnis ist der Potenzwert.
◦ 2³ als Malkette ist 2·2·2 und ...
◦ gibt ausgerechnet die Zahl 8.
◦ 8 ist der Potenzwert.

Siehe auch


=> Potenzrechnung [Übersicht]
=> Logarithmus [Anwendung]
=> Potenzwerte [Beispiele]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020