Bildbeschreibung und Urheberrecht

Polarstern



Steht immer im Norden am Himmel


Was ist der Polarstern?


◦ Jeder Stern wandert nachts über den Himmel.
◦ Wir müssen über die Stunden in immer andere Richtungen blicken, um einen Stern wiederzufinden.
◦ Es gibt nur eine Ausnahme: der Polarstern.
◦ Er steht immer genau an der gleichen ...
◦ Stelle genau im Norden.

Ist er eine Sonne?


◦ Was wir am Himmel als einen Stern sehen, sind in wirklich drei Sterne.
◦ Jeder dieser Stern für sich ist eine Sonne.
◦ Die drei Sonnen umkreisen sich gegenseitig.
◦ Mehr dazu unter => Polaris

Navigation


◦ Es ist egal, so man auf der Erdkugel steht.
◦ Der Polarstern steht immer an einer festen, unveränderlichen Stelle am Nachthimmel.
◦ Vom Äquator aus gesehen steht er direkt am Horizont (ist also eigentlich nicht zu sehen).
◦ Je weiter man Richtung Norden geht oder fährt, desto höher steht er am Himmel.
◦ Wenn man seine scheinbare Höhe als Winkel kennt, weiß man wie weit man im Norden steht.
◦ Der Höhenwinkel des Polarstern ist direkt der Winkel des Breitengrades.
◦ Zur Messung eignet sich bereits ein einfacher => Quadrant in der Seefahrt

Synonyme


=> Polarstern
=> Nordstern
=> Polaris [in Zahlen]
=> Alpha Ursae Minor
=> Stella Polaris

Siehe auch


=> Quadrant in der Seefahrt
=> Polaris [mit Daten]
=> Seemannslexikon
=> Astronomie





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020