WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Passerzahl


Eine Zahl, die zusammen mit einer anderen eine bestimmte Summe (oft 10) gibt


Basiswissen


Zwei Passerzahlen zusammen sollen plusgerechnet immer irgendeine andere Zahl. Hier sind ein paar Beispiele:

8 und 2 sind Passerzahlen von der 10.
5 und 3 sind Passerzahlen von der 8.
4 und 2 sind Passerzahlen von der 6.
3 und 1 sind Passerzahlen von der 4.

Definitionen


◦ Passerzahlen kommen mit diesem Namen vor allem in der Grundschule vor.
◦ Viele Leute meinen mit Passerzahlen nur die Zehnerpasser.
◦ Passerzahlen werden oft auch "verliebte Zahlen genannt".
◦ Passerzahlen treten immer nur als Pärchen zu zweit auf.
◦ Passerzahlen in der Grundschule sind immer natürliche Zahlen.

◦ Nach der Grundschule könnte man die Passerzahlen auch Summanden nennen.
◦ Dann könnte man auch Brüche, Kommazahlen und Minuszahlen dazunehmen.
◦ Man könnte das Konzept von Passerzahlen ganze Plusketten ausdehnen.
◦ Das Wort Passerzahlen kommt aber nach der Grundschule kaum mehr vor.

Siehe auch


=> Passerzahlen [viele verschiedene]





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021