WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Normierter Vektor


Ein Vektor der die Länge 1 hat


Basiswissen


Normiert heißt für ein Vektor: auf die Länge 1 gebracht. Ein Vektor kann als Pfeil gedacht werden. Der Pfeil hat dann eine Länge. Wenn diese Länge genau 1 ist, dann ist der Vektor ein normierter Vektor.

Berechnung


◦ Beispiel: man hat den Vektor (3|4|0)
◦ Um eine Vektor zu normieren berechnet man erst seine => Vektorlänge
◦ Die Länge dieses Vektors ist: Wurzel aus 3²+4²+0², also genau 5.
◦ Dann dividiert man jede Komponente durch diese Länge.
◦ Der normierte Vektor von (3|4|0) ist: (3/5|4/5|0)
◦ Mehr unter => Vektor normieren

Beispiele


◦ Der Vektor (1|0|0) hat eine Länge von genau 1, er ist also normiert.
◦ Der Vektor (0|0,8|0,6) hat ebenfalls die Länge 1 und ist normiert.
◦ Mehr Beispiele unter => normierte Vektoren

Verwandte Themen













© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021