WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

n-te Wurzel


Bedeutung und Beispiele | Themenübersicht unter => Wurzelrechnung


Basiswissen


Wie zum Beispiel die dritte, vierte, fünfte oder 41ste Wurzel: n steht hier für eine beliebige natürliche Zahl. Die dritte Wurzel von 8 ist zum Beispiel 2. Denn: 2·2·2=8. Das wird hier näher erklärt.

n


◦ Das n steht für eine beliebige natürliche Zahl.
◦ Natürlich sind z. B. die 1; 2; 3; 4; 25; 26 und so weiter.
◦ [Die 0 gehört nicht zu den natürlichen Zahlen.]

Wurzelarten


◦ Es gibt also eine "erste Wurzel", ...
◦ eine zweite Wurzel, ...
◦ eine dritte Wurzel ...
◦ eine fünfte Wurzel ...
◦ und so weiter.

n-te Wurzel

◦ Die n-te Wurzel aus einer Zahl x, ist die Zahl, ...
◦ die n mal in einer Malkette stehen muss, dass x herauskommt.

Beispiele


◦ Die 1-te Wurzel von 4 wäre 4, weil 4 selbst 4 ist.
◦ Die 2-te Wurzel von 9 ist 3, weil 3·3 wieder 9 gibt.
◦ Die 3-te Wurzel von 64 ist 4, weil 4·4·4 wieder 64 gibt.
◦ Die 4-te Wurzel von 81 ist 3, weil 3·3·3·3 wieder 81 gibt.

Berechnung


◦ Bei vielen Zahlen nur überschlägig oder mit Taschenrechner.
◦ Bei manchen Zahlen geht es aber auch schnell im Kopf.
◦ Es hilft eine immer gleiche Rechenfrage:
◦ Die dritte Wurzel von 8 "erfragt" man so:
◦ Was muss 3mal in einer Malkette stehen, dass 8 herauskommt?

Verwandte Themen
















© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021