WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Mondaufgang


Definition


Basiswissen


Der Mondaufganb ist der, in dem der Mond über den Horizont kommt. Der Mond geht oft bei hellem Tageslicht auf. Von Europa aus gesehen geht der Mond immer am östlichen Himmel auf.

Definition


◦ Im engen Sinn ist es der Moment, in dem der Mond am Horizont erscheint.
◦ Das wäre der Moment, zu dem man den Moment zum ersten Mal an einem Tag sieht.
◦ Der Mond kann zu allen Tageszeiten aufgehen.
◦ Man kann ihn oft auch tagsüber sehen.

Umgangssprachlich


◦ In der Umgangssprache meint Mondaufgang auch den Mond knapp über dem Horizont.
◦ Man sieht ihn zum Beispiel tagsüber direkt über Hausdächern oder Bäumen.

Verwandte Themen













© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021