Bildbeschreibung und Urheberrecht

Molare Masse


M: Wie viel Masse ein Mol von etwas hat | Siehe unter => Molare Massen


Basiswissen


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Mol


◦ Ein Mol ist eine feste Anzahl: 6,02214076 mal 10 hoch 23 Teilchen
◦ Diese Zahl, etwa 602 Trilliarden heißt auch Avogadro-Konstante.
◦ Ein Mol Sauerstoff meint dann: man hat so viele Sauerstoff-Teilchen.
◦ Die Zahl ist für alle Stoffe identisch.

Molare Masse


◦ Die molare Masse M gibt an, wie viele Masse ein Mol von einem Stoff hat.
◦ Üblicherweise wird die Masse in Gramm angegeben.
◦ Das Formelzeichen ist ein großes M.

Einheiten


◦ Kilogramm pro Mol: kg/mol
◦ Kilogramm pro Mol: kg·mol⁻¹
◦ Gramm pro Mol: g/mol
◦ Gramm pro Mol: g·mol⁻¹

Formel


◦ M = m/n

Legende


◦ M = Molare Masse, z. B. in kg/mol
◦ m = Gesamtmasse, z. B. in kg
◦ n = Stoffmenge in Mol

Beispiele


◦ Das Gas Helium hat eine molare Masse von etwa 4 Gramm pro Mol.
◦ Wasser hat eine molare Masse von etwa 18 Gramm pro Mol.
◦ Mehr Beispiele unter => molare Massen

Isotopen


◦ Der kleinste Baustein eines chemischen Elementes ist ein Atom.
◦ Man kann also von Heliumatomen sprechen.
◦ Nicht alle Heliumatome haben aber dieselbe Masse.
◦ Es gibt mehr oder minder große Abweichungen.
◦ Atome eines Elementes mit unterschiedlicher Masse heißen Isotope.
◦ Wenn man nach der molaren Masse eines Elementes oder Stoffes fragt, ...
◦ muss man theoretisch wissen, welche der Isotope man genau meint.
◦ Angaben in Büchern meinen oft die in der Natur üblichen Mischungen.
◦ Mehr zu diesem Thema unter => Atommasse

Siehe auch


=> Negativer Exponent
=> Molares Volumen
=> Molare Massen
=> Chemie
=> Isotop
=> Mol





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020