Bildbeschreibung und Urheberrecht

Merkmal


Bedeutung in der Statistik


Kurzinfo


In der Mathematik, Physik oder Chemie: kurze Erklärung von Fachworten, Symbolen und Formeln

Wer oder was kann ein Merkmal haben?


◦ Statistik macht man immer für Mengen von Dinge oder Objekten.
◦ Man kann zum Beispiel Nordseemuscheln untersuchen wollen.
◦ Diese Muscheln haben Merkmale.

Was ist dann ein Merkmal?


◦ Merkmale sind Eigenschaften, die man betrachten möchte.
◦ Bei Nordseemuscheln könnte es zum Beispiel ihre Länge oder Färbung sein.

Was ist ein Merkmalsträger?


◦ Das sind die Dinge oder Objekte, die Merkmale haben sollen.
◦ Im Beispiel oben wären die Muscheln die Merkmalsträger.
◦ Sie haben dann Merkmale wie Größe oder Färbung.

Was meint Ausprägung


◦ Jedes Merkmal kann verschiedene Ausprägungen haben.
◦ Für die Farbe wären z. B. denkbar: weiß, ocker, braun.
◦ Für die Breite wären es verschiedene Millimeterwerte.
◦ Siehe auch => Ausprägung

Wast ist ein Skalenniveau?


◦ Ein Merkmal wie Farbe kann also Ausprägungen haben wie weiß oder ocker.
◦ Skalenniveau bezieht sich darauf, wie man die Messwerte ordnen kann.
◦ Kann man sie nur nach Namen zuordnen wäre es etwa nominal.
◦ Kann man sie der Größe nach anordnen wäre es ordinal.
◦ Mehr dazu unter => Skalenniveaus

Siehe auch


=> Merkmale [Beispiele]
=> Skalenniveaus
=> Ausprägung
=> Statistik





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020