Bildbeschreibung und Urheberrecht

Meerestiefen


Beispielzahlen


Basiswissen


Die Nordsee ist an vielen Stellen nur etwa 20 m tief. Die durchschnittliche Ozeantiefe liegt bei rund 5 Kilometern. Die tiefste Meeresstelle liegt etwa 11 km unter der Wasseroberfläche.

Nordsee


◦ Nordsee in Küstennähe: oft nur 10 bis 20 Meter
◦ Nordsee im Durchschnitt: 94 Meter
◦ Nordsee tiefste Stelle [norwegische Rinne]: 725 Meter
◦ IJsselmeer: im Durchschnitt nur etwa 5 bis 6 Meter
◦ Straße von Dover: im Schnitt etwa 30 Meter

Ostsee


◦ Ostsee im Durchschnitt: 52 Meter
◦ Ostsee tiefste Stelle: 459 Meter => Landsorttief

Mittelmeer


◦ Mittelmeer im Durchschnitt: 1430 Meter
◦ Mittelmeer tiefste Stelle: 5267 Meter => Calypsotief

Ozeane weltweit


◦ Ozeane im Durchschnitt: etwa 5000 Meter
◦ Ozeane tiefste Stelle: etwa 11000 Meter => Marianengraben

Siehe auch


=> Wasserschallgeschwindigkeitsformel
=> Tsunamiformel [Anwendung]
=> Landsorttief
=> Wassertiefen
=> Calypsotief
=> Echolot





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020