WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Maschinenmiete


Kostenrechnung


Basiswissen


Maschinen sind oft teure Anschaffungen. Man kauft oder baut sie einmal und benutzt sie dann oft über Jahrzehnte. Die Kauf- oder Herstellungskosten werden dann umgerechnet auf kleinere Zeitabschnitte während der Lebensdauer der Maschine. Hinzurechnet man oft laufende Kosten (Wartung, Reparaturen, Versicherungen). Aus allen Kosten ensteht dann ein fiktiver Preis, was die Maschine zum Beispiel pro Monat kosten würde. Dieser Preis ist die Maschinenmiete.

Siehe auch










© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021