WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

Magnetit


Wichtiges Eisenmineral: Fe₃O₄


Basiswissen


Magnetit ist die stabilste Verbindung zwischen Eisen und Sauerstoff. Er entwickelt oft zentimetergroße, oktaederförmige Kristalle von graubrauner bis schwarzer, metallisch glänzender Farbe. Aufgrund seines hohen Eisenanteils von bis zu 72,4 % und seines starken Magnetismus gehört Magnetit zu den wichtigsten Eisenerzen und Rohstoffen für die Elektroindustrie.

Eigenschaften


◦ Mohshärte: 5,5 bis 6,5
◦ Dichte: 5,2 Gramm pro Kubikzentimeter
◦ Strichfarbe: Schwarz

Synonyme


=> Magnetit
=> Magneteisen
=> Magneteisenstein
=> Eisenoxiduloxid
=> Eisen(II,III)-oxid
=> Fe₃O₄

Siehe auch


=> Magnetitkristall
=> Mineralien





© Sabine & Gunter Heim, 2020