WH54 Fachwortlexikon
Lernwerkstatt Aachen GbR
Mathematik | Physik | Chemie


Bildbeschreibung und Urheberrecht

LGS mit zwei Gleichungen lösen


Anleitung


Basiswissen


Einsetzungs-, Gleichungsetzungs- oder Additionsverfahren: diese werden hier kurz vorgestellt.

Was meint das?


◦ LGS steht hier für "Lineares Gleichungssystem".
◦ Ein LGS mit zwei Gleichungen hat zwei Gleichungen.
◦ In jeder der beiden Gleichungen kommen normalerweise zwei verschiedene Unbekannte vor.
◦ Die zwei verschiedenen Unbekannten werden oft x und y genannt.
◦ Das x und das y kommen in beiden Gleichungen vor.
◦ Gesucht sind Zahlen für x und y, sodass beide Gleichungen damit aufgehen.

Beispiele


◦ Erste Gleichung: y=4x+8
◦ Zweite Gleichung: y=3x+12

Wie löst man so etwas?


=> Gleichsetzungsverfahren => qck
=> Einsetzungsverfahren => qck
=> Additionsverfahren => qck
=> LGS graphisch lösen

Verwandte Themen










© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2010-2021