Bildbeschreibung und Urheberrecht

Kupfermünze reinigen


Mit Haushaltsessig und Kochsalz


Durchführung


◦ Nimm eine => Ein-Cent-Münze
◦ Ideal: sie sieht möglichst dunkel und schmutzig aus.
◦ Nimm ein kleines Glas, ideal ist ein gut durchsichtiges.
◦ Fülle es etwa 2 Zentimeter hoch mit irgendeinem Essig auf.
◦ Zwei Zentimeter ist etwas mehr als der Durchmesser der Münze.
◦ Lege dann die Münze in das Essigbad.
◦ Gib einen Teelöffel Kochsalz darauf.
◦ Ideal: Salz direkt auf die Münze.

Beobachtung


◦ Nimm die Münze mit einer Pinzette wieder aus dem Glas.
◦ Sie ist jetzt deutlich sauberer als vorher.
◦ Der Effekt ist schon nach wenigen Sekunden sichtbar.

Tipps


◦ Der Versuch geht auch mit Zwei- oder Fünf-Cent Münzen.
◦ Tauche eine Münze nur halb in die Essig-Salz-Lösung.
◦ Dann sieht man gut den vorher-nachher-Effekt.
◦ Statt Essig geht auch => Essigessenz

Siehe auch


=> Erste Hilfe Essigsäure
=> Ein-Cent-Münze
=> Essigessenz
=> Kochsalz
=> Essig





© Lernwerkstatt Aachen GbR, 2020