Bildbeschreibung und Urheberrecht

Kubikwurzel

∛ meint: die dritte Wurzel aus einer Zahl | Siehe auch => vierte Wurzel

Schreibweise

◦ ∛8 meint: die dritte Wurzel aus 8
◦ Die dritte Wurzel heißt auch Kubikwurzel.
◦ Die 3 heißt auch auch => Wurzelexponent
◦ Der kleine Strich unter der 3 ist der => Anstrich
◦ Die 8 steht unter einem langen Querstrich, dem => Vinculum
◦ Die 8 heißt auch => Radikand
◦ Siehe auch => Wurzelzeichen

Bedeutung

◦ Die Kubikwurzel wird auch dritte Wurzel aus einer Zahl genannt.
◦ Die Kubikwurzel einer Zahl z ist die Zahl, die dreimal in einer Malkette stehend wieder z ergibt.
◦ Beispiel: ∛8 ist 2, denn: 2·2·2 = 8

Beispiele

◦ Die Kubikwurzel von 0 ist 0, denn 0·0·0 gibt 0.
◦ Die Kubikwurzel von 1 ist 1, denn 1·1·1 gibt 1.
◦ Die Kubikwurzel von 8 ist 2, denn 2·2·2 gibt 8.
◦ Die Kubikwurzel von 27 ist 3, denn 3·3·3 gibt 27.
◦ Die Kubikwurzel von 64 ist 4, denn 4·4·4 gibt 64.
◦ Die Kubikwurzel von 125 ist 5, denn 5·5·5 gibt 125.

Dürfen Kubikwurzeln auch negativ sein?

◦ Darüber gehen die Ansichten auseinander.
◦ Die Regelungen sind nicht einheitlich.
◦ Die dritte Wurzel aus -27 könnte -3 sein.
◦ Denn -3·(-3)·(-3) gibt genau 27.
◦ Das aber führt zu Widersprüchen mit der Logarithmusfunktion.
◦ Wenn der Unterschied wichtig ist, muss man das im Einzelfall besprechen.

Was hat die Kubikwurzeln mit Potenzen zu tun?

◦ Statt "dritte Wurzel" kann man auch "hoch ein Drittel" rechnen.
◦ In der Mathematik bedeutet das dasselbe.
◦ Es funktioniert bei vielen Taschenrechnern.
◦ Beispiel: Dritte Wurzel von 8 ist dasselbe wie 8 hoch ein Drittel, nämlich 2.

Synonyme

=> Kubikwurzel
=> dritte Wurzel

Siehe auch

=> Wurzelrechnung [Themenübersicht]
=> Kubikwurzeln [Liste]
=> Wurzelexponent
=> Vierte Wurzel
=> n-te Wurzel
=> Wurzel
=> eng
=> ∛